View Post

Suche zwei Zimmer, Küche, Bad

www.nwzonline.de Bezahlbarer Wohnraum in Edewecht trotz Bau von Mehrfamilienhäusern knapp Kleine Wohnungen sind gefragt wie nie. Obwohl immer wieder Mehrfamilienhäuser gebaut werden, bleibt bezahlbarer Wohnraum Mangelware. EDEWECHT„Ich werde ganz oft gefragt, ob ich nicht jemanden kenne, der eine kleine, bezahlbare Wohnung vermietet“, sagt Sabine Hoffmann, Vorsitzende des Edewechter Vereins „Tischlein deck dich“, der Lebensmittelspenden sammelt und an Bedürftige verteilt. „Menschen …

View Post

Mehr Wohnraum für Familien

Drei Häuser entstehen an Hauptstraße in Edewecht www.nwzonline.de 25.10.2016 Die insgesamt 22 Wohneinheiten sollen bis zum Ende der Sommerferien 2017 fertig sein. Bauherr ist die Ammerländer Wohnungsbau mbH. EDEWECHT Neuer Wohnraum in der Gemeinde: Seit Anfang Oktober entstehen an der Hauptstraße in Edewecht drei neue Häuser. „Die Baugrube wurde bereits ausgehoben“, informierte Ulrike Petruch, Geschäftsführerin der Ammerländer Wohnungsbau-Gesellschaft mbH, die auch …

View Post

Ausbildung 2017

Ausbildung Maurer: Wir bieten eine Ausbildung zum Spezialhochbaufacharbeiter an. Auf gut deutsch, man kann bei uns den Beruf des Maurers erlernen. Der nächste Beginn der Ausbildung ist der 01. August 2017. Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Beginn auch am 01. Februar 2017 sein. Die gesamte Ausbildung dauert 3 Jahre. Hier ist zu beachten, dass das 1. Lehrjahr nicht in den Betrieben …

View Post

Junges Leben in der Alten Molkerei

http://www.nwzonline.de/oldenburg/wirtschaft/junges-leben-in-der-alten-molkerei_a_31,1,807751013.html Stadtteilzentrum nach Sanierung komplett vermietet – Biomarkt öffnet Investor und Ideengeber ist der Architekt Ercan Elma. Die Molkerei wurde Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut. HAARENTOR/EVERSTENVom hässlichen Entlein zum schmucken Nahversorgungszentrum: Die Alte Molkerei an der Bloherfelder Straße hat in den vergangenen Monaten eine erstaunliche Wandlung vollzogen. An diesem Donnerstag eröffnet ein Supermarkt, der Bio-Produkte anbietet, und komplettiert die Angebotspalette. …

View Post

Das Oldenburger Münsterland ist schön.

Mach es noch schöner. Die Kreishandwerkerschaft in Cloppenburg bietet über 130 Ausbildungsberufe. Einen Teil davon findet man in unserem Unternehmen wieder. Wir bieten eine Ausbildung zum Spezialhochbaufacharbeiter an. Auf gut deutsch, man kann bei uns den Beruf des Maurers erlernen. Der nächste Beginn der Ausbildung ist der 01. August 2017. Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Beginn auch am 01. Februar …

View Post

Offizieller Sponsor Euro-Musiktage 2016 in Bösel

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder als Sponsor für die Euro-Musiktage in Bösel auftreten zu dürfen. Zusammen mit diversen anderen Firma wird damit die seit über 50 Jahren stattfindende Veranstaltung unter der Führung des Handels- und Gewerbevereins Bösel unterstützt. Besuchen Sie viele tolle und hochwertige Veranstaltungen vom 08. bis zum 11.09.2016 in Bösel. Das aktuelle Programm finden sie …

View Post

Bauen am Wasser

So schön kann bauen sein. Unsere Mitarbeiter frühstücken am Küstenkanal. Der Kunde hat später einen prima Ausblick auf die vorbeifahren Schiffe. Aktuell wird die Decke hergestellt.

View Post

Bauhof zieht an die Borsigstraße

www.nwzonline.de Verwaltungsgebäude am Freitag eingeweiht – Einzug im April 2017 Mareike Wübben Seit vergangenem Jahr wird am Neubau des Bauhofs an der Borsig­straße intensiv gearbeitet. Nun wurde Richtfest für das Verwaltungsgebäude gefeiert. CLOPPENBURG Die bunt geschmückte Richtkrone hängt, der Zimmermann-Spruch ist gesprochen, das Glas an der Hauswand zerschlagen – am Freitagvormittag wurde Richtfest am Neubau des Verwaltungsgebäudes des Bauhofes an der …

View Post

Gemeinsames Projekt gekrönt

www.nwz-online.de Ammerländer Wohnungsbau und Rotes Kreuz feiern Richtfest 1,4 Millionen Euro investiert die Ammerländer Wohnungsbau-Gesellschaft in zehn barrierearme Wohnungen auf dem ehemaligen Schützenhofgelände in Petersfehn I. Sie kooperiert mit dem Deutschen Roten Kreuz. PETERSFEHN IVon einem „coolen Projekt“ sprach Ulrike Petruch, Geschäftsführerin der Ammerländer Wohnungsbau-Gesellschaft (AWG), beim Richtfest für den dritten Bauabschnitt auf dem ehemaligen Schützenhofgelände in Petersfehn I. Hier …

View Post

Petersfehn von oben

Rohbau fast fertig In Petersfehn ist der linke Rohbau fertig. Es fehlen noch die Dachziegel und Fenster. Diese werden in Kürze eingebaut, bevor in 2 Wochen geputzt wird. Das rechte Haus ist frisch gerichtet und die Verblendarbeiten sind im vollem Gange. Im Hintergrund erkennt man die evangelische Kirche von Petersfehn. Wir bebauen hier das Gelände des „alten Schützenhofes“ für unseren …